HDSX - Entdecke die neue Freiheit des Klangs.

Unsere Vision: Wir machen die Welt zu einem besser klingenden Ort

Kronoton entwickelt und vermarktet Produkte im Bereich Audio, basierend auf eigenen Technologien. Das Unternehmen mit Sitz in Reinbek bei Hamburg ist international tätig und sorgt mit seinen Produkten unter der Marke HDSX – High Definition Sound Expansion für die neue Freiheit des Klangs.

Zahlreiche patentierte Klanglösungen revolutionieren individuelle Anforderungen in jeglichem Audiobereich. Als Weltmarktführer im Bereich der Klangerweiterung ist Kronoton in allen relevanten Märkten in Europa, Asien und den USA tätig.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat Kronoton mit der Verleihung des Siegels für Unternehmen, die Forschung und Entwicklung (FuE) im eigenen Haus betreiben, innovative Forschungskompetenz bestätigt.

Unsere Geschäftsfelder

Unsere Klanglösungen sind flexibel integrierbar und auch als Hardware-Lösungen erhältlich. Lerne mehr über sie und uns kennen!

Retail

Retail: Die HDSX-box für gleichmäßige Hintergrundbe­schallung

Die HDSX-box ist unsere professionelle Lösung für Hintergrundbeschallung in großen Räumen, z.B. in Hotels, Restaurants, auf Kreuzfahrtschiffen oder an Flughäfen – ohne dass die bereits installierte Anlage ausgetauscht werden muss. Klanglöcher, schwankende Lautstärken und unverständliche Durchsagen gehören damit der Vergangenheit an. Das Ergebnis sind zufriedene Kunden, die in Ihre Markenwelt am Point of Sale eintauchen können, ohne Hintergrundbeschallung als störend zu empfinden.

Kontakt aufnehmen
01

Probleme herkömmlicher Soundsysteme

Werden Decken- oder Wandlautsprecher in großen Räumen weit voneinander entfernt installiert, entstehen oft Klanglöcher mit zu geringem Schalldruck. Eine einfache Erhöhung der Lautstärke ist in diesem Fall keine geeignete Lösung, da es dann an anderen Stellen zu laut wird.

02

Lösung: Optimale Klangfülle

Nur die HDSX-box löst diese allgemein bekannten Klangprobleme von Hintergrundmusik, nämlich schwankende Lautstärken auch innerhalb von Musiktiteln und Playlists sowie fehlende Klangfülle zwischen voneinander entfernt installierten Lautsprechern.

01

Probleme herkömmlicher Soundsysteme

Werden Decken- oder Wandlautsprecher in großen Räumen weit voneinander entfernt installiert, entstehen oft Klanglöcher mit zu geringem Schalldruck. Eine einfache Erhöhung der Lautstärke ist in diesem Fall keine geeignete Lösung, da es dann an anderen Stellen zu laut wird.

02

Lösung: Optimale Klangfülle

Nur die HDSX-box löst diese allgemein bekannten Klangprobleme von Hintergrundmusik, nämlich schwankende Lautstärken auch innerhalb von Musiktiteln und Playlists sowie fehlende Klangfülle zwischen voneinander entfernt installierten Lautsprechern.

Benefits für alle Branchen

Die perfekte Lösung für verschiedene Bereiche

Automotive

HDSX.automotive

Die HDSX-Algorithmen wurden sorgsam entwickelt mit dem Ziel, die beste Klangqualität aus kleinen bis mittelgroßen Automotive-Soundsystemen herauszuholen. Wo Kostenersparnisse und effiziente Markteinführung von entscheidender Bedeutung sind und Audio-Hardware durch die Verwendung von möglichst wenigen Lautsprechern eingespart werden soll, ermöglicht unser innovativer und patentierter neuer Ansatz der 360-Grad-Erweiterung des Soundfeldes die klangliche Entfaltung kleiner Soundsysteme.

Raumfüllender natürlicher Klang, fokussierte Bühne, klarer Bass, sehr geringer Prozessorauslastung. HDSX ist ein Game Changer, der großen Klang aus kleinen Lautsprechersystemen liefert.

Kontakt aufnehmen

Automotive

Die perfekte Lösung für die Automobilindustrie

Headphones

HDSX.headphone

Direkt am oder im Ohr anliegend, ist die Klangbühne von Kopfhörern und Ear Buds naturgemäß relativ klein. Es reicht nur von einem Ohr zum anderen und nicht, wie normalerweise ohne Kopfhörer, meterweise um einen herum. Sehr nah, flach und manchmal auch einengend ist das Hörergebnis, welches auch das komfortable Hören über einen längeren Zeitraum erschwert.

Kontakt aufnehmen
01

Die Lösung

Unser HDSX.headphone Algorithmus behebt dieses Problem durch die Erweiterung des Klangfeldes in alle Richtungen um den Kopf herum. Der Klang löst sich von den Ohrmuscheln und formt ein ausgewogenes und natürliches 3D Klangfeld so, wie es sich auch mit unbedeckten Ohren anfühlt. Stereoquellen werden aufgefächert und für das ermüdungsfreie Hören in Echtzeit aufbereitet. Ob Musik oder Sprache – selbst die leisesten Nuancen können präzise geortet werden.

02

Das Ergebnis

Das Ergebnis ist einfach mehr Spaß beim Hören von Musik, Filmen und auch Games. HDSX holt selbst aus kleinsten Kopfhörern einen großartigen Klang und das bei einem so geringen Footprint, dass Sie keine Kompromisse bei der Akkuleistung machen müssen.

01

Die Lösung

Unser HDSX.headphone Algorithmus behebt dieses Problem durch die Erweiterung des Klangfeldes in alle Richtungen um den Kopf herum. Der Klang löst sich von den Ohrmuscheln und formt ein ausgewogenes und natürliches 3D Klangfeld so, wie es sich auch mit unbedeckten Ohren anfühlt. Stereoquellen werden aufgefächert und für das ermüdungsfreie Hören in Echtzeit aufbereitet. Ob Musik oder Sprache – selbst die leisesten Nuancen können präzise geortet werden.

02

Das Ergebnis

Das Ergebnis ist einfach mehr Spaß beim Hören von Musik, Filmen und auch Games. HDSX holt selbst aus kleinsten Kopfhörern einen großartigen Klang und das bei einem so geringen Footprint, dass Sie keine Kompromisse bei der Akkuleistung machen müssen.

Das Team

Das Team

Alle, die bei und für Kronoton arbeiten, sind leidenschaftliche Enthusiasten und Experten für perfekten Sound. Ob als fester Mitarbeiter oder Teil des Netzwerks, ob am Firmensitz oder im Netzwerk in Deutschland und weltweit, gemeinsam arbeiten alle dafür, dass Menschen sei es Musik oder ihre Lieblings-Fernsehserie klar, verständlich und entspannt genießen können.

CEO & Chief developer

Gunnar Kron ist Gründer und Geschäftsführer von Kronoton und das Master Mind hinter allen Soft- und Hardwarelösungen.

Er entwickelt alle Technologien und Produkte des Hauses und wird unterstützt von einem Team aus Programmieren und Ingenieuren. Gunnar war Moderator, Produktionschef und Programmdirektor bei verschiedenen Radio- und TV-Sendern.

Mit seiner eigenen Musikproduktionsfirma produzierte er nicht nur Songs, sondern spezialisierte sich vor allem auf Sendungs- und Senderverpackungen. Bis zur Gründung von Kronoton arbeitete er gemeinsam mit verschiedenen Künstlern als Komponist und Musikproduzent. Ein Auftrag für die Senderverpackung eines international agierenden TV-Senders stellte Gunnar als Musikproduzent Anfang der 2000-er Jahre vor eine scheinbar unlösbare Aufgabe: Die Jingles sollten ohne Klangverluste in mono, stereo und surround abgespielt werden können.

Diese Anforderung war mit dem damaligen Stand der Technik nicht zu lösen. Gunnar ließ sich nicht aufhalten und schaffte das angeblich Unmögliche. Er erarbeitete einen Algorithmus und erweiterte so das Klangfeld im Raum, ohne die Hörer in ihrer Bewegungsfreiheit einzuschränken. Seine Produktion war damit kompatibel mit allen drei Wiedergabetechniken und klang individuell immer optimal. Das war der Anfang von HDSX.

Service

Marc Schulze ist bei Kronoton der Spezialist im Bereich Hardware. Als Handels- und Technikexperte blickt er auf eine jahrzehntelange Erfahrung im Bereich analoger und digitaler Audiosysteme zurück. In dieser Zeit betreute er Musiker und Bands von der Beratung bei der Soft- und Hardwareausstattung ihrer Tonstudios bis hin zur Planung, Installation und Betreuung dieser. Er ist mit seiner technischen Expertise an vielen nationalen und internationalen Chart-Hits beteiligt.

Head of Marketing & Communications

Marie-Therese Kron verantwortet die gesamte Kommunikation bei Kronoton. Zunächst studierte sie Musik und war viele Jahre lang als klassische Konzertpianistin tätig. Sie gab zahlreiche Konzerte und gewann bereits im jungen Alter diverse Wettbewerbe. Nach einem Journalismus- und anschließendem Marketing- und Vertriebsstudium war sie in unterschiedlichen Bereichen der Kommunikationsbranche tätig. Aufgrund ihres geschulten Ohrs ist sie ganz nah an den Entwicklungen im Haus. Ohne ihr Go hat noch kein Produkt das Haus verlassen.